INFOS

ZU CORONA

Information zu den Reisen 2022

Als Voraussetzung für die Teilnahme an Reisen im Jahr 2022 sind die Einreisebestimmungen der einzelnen Länder sowie die derzeitige Corona-Lage ausschlaggebend. Um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, an einer Reise teilnehmen zu können, empfehlen wir in Anlehnung an die Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums sowie der STIKO eine Schutzimpfung gegen Corona.

Informationen zum GO Flex Tarif

Für eine sorgenfreie Buchung bieten wir unseren Kunden mit dem GO FLEX TARIF die Option, bis 31 Tage vor der Reise umzubuchen oder zu stornieren.
Buchungszeitraum: 05.01.-31.03.2022 
Bedingungen für den GO FLEX TARIF

Informationen zur Corona-Reiseschutz-Versicherung

Um sich sorgenfrei und bestmöglich abgesichtert auf den Urlaub einzustimmen, empfehlen wir die Buchung der Corona-Reiseschutz-Versicherung in Verbindung mit dem 5-Sterne-Reiseschutz der HanseMerkur.

Detaillierte Infos finden Sie hier.

Wie liefen die Reisen in den Jahren 2020 & 2021 ab?

Im Jahr 2020 & 2021 konnten wir ca. 10.000 Jugendlichen eine erlebnisreiche Auszeit in Spanien, Frankreich, Italien, Kroatien und natürlich auch Deutschland ermöglichen. Wie genau das unter Corona-Bedingungen aussah? Mit einem ausgezeichneten Hygienekonzept, viel Mühe und noch mehr Spaß!

>> Hier << finden Sie weitere Informationen zu einigen Jugendreisen, Unterkünfte, Verpflegung usw. 

Kundenfeedback zu Reisen 2021

Kundenfeedback zu Reisen 2020

Reise im neuen Normal - Jugendreisen in Corona-Zeiten 

Auf Basis unserer Erfahrungen aus dem Sommer 2020 und 2021 und in dem Wissen, dass die Situation sich täglich ändern kann, kann eine Jugendreise in Corona-Zeiten mit den folgenden Anpassungen ablaufen:

ONLINE INFO TOUR VOR DER REISE
Unsere Info-Tour vor der Reise wird in der Form einer Zoom-Veranstaltung stattfinden. Wir informieren Sie über den aktuellen Ablauf der Reise, beantworten Fragen und geben Ihnen alles notwendige an Informationen über die Reise mit. Die Termine finden Sie im Reisportal!

ANREISE

Einfache Regeln & sicher zum Ziel

  • Vor Einstieg in einen unserer Busse muss der Teilnehmende eine offizielle Bescheinigung über einen negativen PoC-Test (kostenfreier Bürgertest) vorlegen
  • Während der Busfahrt Tragen eines Mund- und Nasenschutzes (Aktuell medizinische oder FFP2-Maske)
  • Durchorganisierter Ablauf um Abstand einhalten zu können
  • Geringere Auslastung der Busse (wenn vorgeschrieben)
  • Ozon-Reiniger werden in Bussen eingesetzt

ANKUNFT IN DER DESTINATION
Ihr werdet in eure Kleingruppen aufgeteilt, in denen ihr euren Urlaub verbringt.

VERPFLEGUNGSKONZEPT

  • Essenszeiten, um Schlangenbildung zu vermeiden
  • Mitbringen von eigenem Geschirr, um Infektionsketten zu minimieren
  • Regelmäßiges Desinfizieren des Essensbereiches
  • Flaschen & Personalisiertes Besteck (Beschriftet mit Namen)

AKTIVPROGRAMM

  • Viele Aktivitäten die unter Abstand durchgeführt werden können
  • Programm und Workshops, die mit Abstand am coolsten sind
  • Beispiele: Yoga Session, Tanzworkshop, Strandolympiade, etc.

AUSFLÜGE
Unsere Ausflüge führen wir nach besten Hygienestandards durch,
in Kleingruppen oder mit Abstands- & Mund-Nasenschutz-Regelungen.

CORONA-REISESCHUTZVERSICHERUNG BUCHBAR
Unser Partner – die HanseMerkur Reiseversicherung AG – hat uns
einen Corona-Schutz für Sie zur Verfügung gestellt, den Sie ergänzend
zu den anderen angebotenen Versicherungen bei der Buchung auswählen können.

Was passiert, wenn…

…ein Teilnehmer vor Ort positiv auf Corona getestet wird?

Erst einmal – bei uns ist niemand allein! 
Unsere Teamer und Mitarbeiter vor Ort sind lokal bestens vernetzt. Sollte es tatsächlich dazu kommen, dass ein Teilnehmer durch einen professionell durchgeführten Test in Quarantäne muss, haben wir für jede Destination Notfallpläne. Wir kümmern uns um den Teilnehmer, bevor er schnellstmöglich vor Ort abgeholt wird.
Wir empfehlen in jedem Fall die Corona-Schutz Versicherung der HanseMerkur.

Reisen im Neuen Normal - eine Übersicht einiger Reisen und deren Ablauf in Corona-Zeiten finden Sie >> hier <<